• Welcome September: Schwarzes Karohemd und Totenkopf Armbänder
    Berlin

    Welcome September: Schwarzes Karohemd und Totenkopf Armbänder

    [Enthält Werbung] Der Sommer (welcher Sommer?) neigt sich langsam dem Ende  und mit ihm auch die Zeit der T-Shirts, Sonnenbrillen und der cleanen Looks. Dennoch ein guter Zeitpunkt für Freizeithemden und etwas „kantigere“ bzw. rebellischere Outfits. Daher präsentiere ich Euch heute einen in dunklen Farbtönen gehaltenen Look mit coolen rockigen Totenkopf-Accessoires.

    Beitrag ansehen

    Auf ein Essen im Vapiano: Freundschaft zwischen Jungs und Mädels – geht das?
    Berlin

    Auf ein Essen im Vapiano: Freundschaft zwischen Jungs und Mädels – geht …

    {Enthält Werbung} Ein beliebtes Thema beziehungsweise eine bestimmte Frage, die mir immer wieder in Social Media und auch allgemein in der Klatsch & Tratsch Rubrik von Zeitschriften begegnet: Freundschaft zwischen Jungs und Mädels – ist das überhaupt möglich? Eines ist in jedem Fall klar: Bei einem guten Essen ist alles möglich. Vapiano lud uns zum Freundschafts-Essen ein und somit möchte ich gerne meine Gedanken zu diesem Thema und natürlich verlockende Essensbilder mit Euch teilen.

    Beitrag ansehen
    Logo-Shirt Trend: 5 Gründe wieso Logo-Shirts ein Outfit rocken

    Logo-Shirt Trend: 5 Gründe wieso Logo-Shirts ein Outfit rocken

    In meinem heutigen Beitrag möchte ich gar nicht mal so sehr auf mein Outfit eingehen, sondern Euch 5 gute Gründe nennen, wieso Logo-Shirts ein Outfit rocken! Als Alternative zum „Unbranded Basic Shirt“ findet das Logo-Shirt ja alle paar Jahre zurück in die Modetrends. Gerade in diesem Sommer haben Logo-Shirts nun wieder die Straßen und Kleiderschränke erobert. Besonders beliebt sind dabei die Vintage-Varianten.

    Beitrag ansehen
    Sommer Look: Weißes Leinenhemd, Ripped Blue Jeans und Freizeit Lederschuhe

    Sommer Look: Weißes Leinenhemd, Ripped Blue Jeans und Freizeit Lederschuhe

    In meinem heutigen Beitrag präsentiere ich Euch einen sommerlichen Freizeitlook mit einem weißen Leinenhemd und Freizeit Lederschuhen. Das Outfit ist bequem und gleichzeitig etwas eleganter, als die klassische Sommer-Kombi mit T-Shirt und Sneakern. Insgesamt ist der Look aber schlicht gehalten. Gerade im Sommer sollte man es meiner Meinung nach auch nicht zu kompliziert machen. Einige wenigen Elemente, die sich gut ergänzen reichen hier völlig und sorgen dafür, dass man sich auch bei wärmeren Temperaturen frisch und leicht fühlt! Mehr dazu erfahrt Ihr in meinem Beitrag!

    Beitrag ansehen
    Parisian Dusk: Lässige schwarze Jacke und gestreiftes graues Oberteil
    Paris

    Parisian Dusk: Lässige schwarze Jacke und gestreiftes graues Oberteil

    Salut de Paris! Okay, mittlerweile  bin ich zurück in Berlin und genieße hier das mittelmäßige Wetter, aber in Erinnerung schwelge ich natürlich gerne an meine Tage in meiner alten Heimat, Paris! Ich zeige Euch heute einen etwas herbstlicheren Look, den man ohne meine rockige Jacke aber auch gut an kühleren Sommernächten tragen kann. Auf meinen Fotos, die unweit der Champs-Élysées entstanden sind, habe ich versucht, ein wenig Sommer-abendlichen Paris-Flair für Euch einzufangen 😉

    Beitrag ansehen