Winter Look im skandinavischen Stil: Norweger Pulli auf olivgrüne Chino

Wie Ihr wisst, war ich vor einigen Wochen in Kopenhagen. Keine schlechte Location also, um einen Winter Look im skandinavischen Stil zu testen 😉 Dieser besteht aus einem skandinavischen Winter Klassiker: Dem Norweger Pulli. Im heutigen Outfit kombiniert mit einer olivgrünen Chino auf braune Lederboots. Vor Kälte schützt eine sportlich-winterliche dunkelblaue Daunenjacke. Mehr zu den einzelnen Bestandteilen des Winter Looks und zur außergewöhnlichen Location des Superkilen Park erfahrt Ihr in meinem heutigen Post!

norweger-pulli-olivgruene-chino-dunkelblaue-daunenjacke-braune-lederstiefel-winter-look-menfashion-modeblog-berlin_4585

Ein Winter-Klassiker: Der Norweger Pulli

Ich habe ihn bereits angesprochen: Der Norweger Pulli ist der Hauptdarsteller meines heutigen Winter Looks. Früher eher als „öko“ empfunden, hat der Norweger Pulli sich in den letzten Jahren zu Recht in die höheren Positionen der Winter-Trend Charts zurückgekämpft. Liegt das vielleicht daran, dass „öko“ das neue „cool“ ist? 😉

Ich denke eher nicht, denn der Norweger Pulli sieht für mich auch einfach gut aus und fügt sich aufgrund seiner nordischen Herkunft perfekt in die Winter-Atmosphäre ein. Mit dem Norweger Pulli schützt ihr Euch also vor Kälte und setzt dabei gleichzeitig Stilakzente. Dabei müsst Ihr auch nicht  auf Tragekomfort verzichten. Denn vorbei sind die Zeiten der grobmaschigen Strickpullover, die man als Kind gehasst hat. Die heutigen Norweger Pullover bestehen weitestgehend aus äußerst komfortablen Wollmischungen. Glaubt mir, ich war mit meinem Norweger Pulli den ganzen Tag in Kopenhagen unterwegs und hätte ihn auch am Ende des Tages am liebsten gar nicht mehr ausgezogen!

norweger-pulli-olivgruene-chino-dunkelblaue-daunenjacke-braune-lederstiefel-winter-look-menfashion-modeblog-berlin_4591

Norweger Pullis gibt es mit den verschiedensten Muster-Variationen. Mein Tipp: Keep it simple. Sofern nicht gerade der „Ugly Christmas Sweater Day“ ansteht (dieses Jahr übrigens am 16. Dezember!), würde ich auf Rentiere und Eichhörnchen verzichten. Ein dezentes, klassisches skandinavisches Muster wirkt edel und ist aussagekräftig genug. Zu den Farben: Mit den klassischen Farben Schwarz, Dunkelblau und Bordeaux Rot könnt Ihr kaum falsch liegen. Wer es etwas heller mag, kann Beige nehmen. Shopping Tipp: Besonders schöne Norweger Pullis findet man derzeit bei Selected Homme, Levi’s oder Superdry.

norweger-pulli-olivgruene-chino-dunkelblaue-daunenjacke-braune-lederstiefel-winter-look-menfashion-modeblog-berlin_4549

Die passende Hose: Olivgrüne Chino

Ein Norweger Pulli bietet vielfache Kombinationsmöglichkeiten. Sowohl Jeans (insbesondere klassisches denim blau), als auch Chinos passen sehr gut. Bei meinem Outfit habe ich auf eine olivgrüne Chino gesetzt, um etwas Farbe in den Winter Look zu bringen. Allgemein empfehlen sich zu Norweger Pullis eher gedeckte Farben. Auch würde ich weitere Muster vermeiden, da man sonst leicht in den Muster-Overkill gerät und der Norweger Pulli nicht mehr richtig zur Geltung kommt.

norweger-pulli-olivgruene-chino-dunkelblaue-daunenjacke-braune-lederstiefel-winter-look-menfashion-modeblog-berlin_4586

Das passende Schuhwerk: Braune Lederstiefel

Die hier getragenen braunen Lederstiefel stellen für mich die optimale Ergänzung zu den übrigen Elementen meines Winter Looks dar. Sie harmonieren farblich gut mit der olivgrünen Chino und bringen auf dezente Weise eine weitere gedeckte Farbe in den Winter Look. Im Übrigen sind sie total angenehm zu tragen und perfekt für kältere Wintertage.

norweger-pulli-olivgruene-chino-dunkelblaue-daunenjacke-braune-lederstiefel-winter-look-menfashion-modeblog-berlin_4592

Die passende Jacke: Dunkelblaue Daunenjacke

An der hier getragenen sportlichen dunkelblauen Daunenjacke mag ich, dass sie dem Winter Look ein gewisses Ski-Feeling verleiht. Daneben hält sie natürlich auch optimal warm. Wer es etwas eleganter und weniger sportlich mag, greift hier stattdessen zu einem langen Wollmantel, z.B. in Anthrazit oder Dunkelblau.

norweger-pulli-olivgruene-chino-dunkelblaue-daunenjacke-braune-lederstiefel-winter-look-menfashion-modeblog-berlin_4611


Norweger Pulli: Levi’s (ähnl. hier*)

Daunenjacke: Armani EA7 (ähnl. hier*)

Olivgrüne Chino: Selected Homme (hier*)

Lederstiefel: Zign


*Affiliate Links: Beim Kauf des Produkts erhalte ich eine kleine Provision.

norweger-pulli-olivgruene-chino-dunkelblaue-daunenjacke-braune-lederstiefel-winter-look-menfashion-modeblog-berlin_4536

Die passende Location: „Schwarzer Markt“ im Superkilen Park

Bereits in einem meiner letzten Posts hatte ich Euch den Superkilen Park im Stadteil Nørrebro in Kopenhagen präsentiert. Dieses Freiraumkonzept der Stadt Kopenhagen wurde im Juni 2012 fertiggestellt und besteht aus den drei Teilen „Roter Platz“, „Schwarzer Markt“ und „Grüner Park“. Während ich letztes Mal auf dem „Roten Platz“ war, präsentiere ich Euch heute den „Schwarzen Markt“ (auch „Mimers Plads“). Im Hintergrund erkennt Ihr auch den „Grünen Park“, dessen Tannen perfekt zum heutigen Winter Look passen. Der „Schwarze Markt“ verfügt unter anderem über diverse Sitzbänke, Barbecue Grillplatten, Schach- und Backgammon Spielbretter sowie den auffälligen japanischen „Oktopus-Spielboden“. Die schrille und surreale Location des Superkilen Park dient als Treffpunkt, bietet aber gleichzeitig eine einzigartige Umgebung zum Fotografieren. Dies hat übrigens auch Audi erkannt: Die aktuelle Kampagne zum neuen Audi Q2 wurde unter anderem hier geshootet (ich war aber zuerst da 😛 )

norweger-pulli-olivgruene-chino-dunkelblaue-daunenjacke-braune-lederstiefel-winter-look-menfashion-modeblog-berlin_4630.

1 Kommentar

  1. Dezember 5, 2016 / 12:55 pm

    Was für ein cooler Look! Sieht echt klasse aus, sowohl Location als auch der Norweger Pulli haben es mir angetan! Weiter so. 🙂

    LG
    Clara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*