Sommer Outfit: Hugo Boss Freizeithemd und schwarze Destroyed Skinny Jeans

Jetzt ist es schon Mitte Juli und nachdem der Sommer in Berlin vielversprechend begonnen hatte, gönnt er sich in den letzten Wochen eine doch recht lange Pause. Heute zeige ich Euch daher ein Outfit, das sich gut für lauwarme Sommertage eignet, d.h. Tage mit Temperaturen zwischen 15 und 25 Grad. Ich stelle Euch dazu ein Freizeithemd in Denim Optik von Hugo Boss vor. Außerdem zeige ich Euch eine sommerliche Destroyed Skinny Jeans und eine coole Sonnenbrille! 😎

hellblaues-freizeitshirt-rayban-cats-destroyed-skinny-jeans-männerblog-menfashion-fashionblog_7836

Freizeithemd und weißes T-Shirt für den „schüchternen“ Sommer

Die Wahl des richtigen Outfits gestaltet sich erfahrungsgemäß etwas schwieriger, wenn es weder richtig heiß, noch richtig kalt ist. Ich meine damit diese „unentschlossenen“ Tage, an denen der Sommer sich von seiner schüchternen Seite zeigt. Gerade wenn Ihr das Haus für eine etwas längere Zeit verlasst, müsst Ihr damit rechnen, dass die Temperaturen ein wenig schwanken können. Allein mit einem T-Shirt wird es möglicherweise zu kalt. Klar, Ihr könnt eine Jacke mitnehmen. Aber eventuell ist Euch mit Jacke dann doch zu warm und Ihr müsst sie die ganze Zeit mit Euch rumtragen. Wenn Ihr also ein Outfit sucht, das nicht nur optisch ansprechend wirkt, sondern mit dem Ihr auch unbeschwert rumlaufen könnt, empfiehlt sich eine Kombination aus einem klassischen T-Shirt und einem Freizeithemd. Euer Outfit wirkt dadurch interessant und Ihr bleibt temperaturtechnisch flexibel! 😉

hellblaues-freizeitshirt-rayban-cats-destroyed-skinny-jeans-männerblog-menfashion-fashionblog_7832 hellblaues-freizeitshirt-rayban-cats-destroyed-skinny-jeans-männerblog-menfashion-fashionblog_7791

Hugo Boss Freizeithemd im Denim Look und weißes T-Shirt

Freizeithemden gibt es wie Sand am Meer. Besonders Holzfällerhemden finde ich persönlich sehr cool, da sie gleichermaßen maskulin und lässig wirken. Wenn Ihr auf der Suche nach Ideen für Outfits mit Holzfällerhemd seid, könnten die folgenden Beiträge für Euch interessant sein:

Holzfällerhemden sind vom Stoff her allerdings meistens etwas dicker und eignen sich daher eher für den Frühling oder Herbstanfang. Für den sommerlichen Look, um den es in meinem heutigen Beitrag geht, möchte ich Euch hingegen ein Hugo Boss Freizeithemd in Denim Optik vorstellen. Das Besondere an diesem Freizeithemd ist, dass es nicht aus Denim, sondern aus 100% Baumwolle hergestellt ist und sich damit total angenehm trägt. Auch ist es sehr leicht, so dass man sich auch bei wärmeren Temperaturen immer noch frisch fühlt. Für mich ist es daher die ideale Ergänzung zu einem klassischen T-Shirt für den sommerlichen Casual Look. Durch die extrem feine Textur des Hemdes ist der Denim Stil auch nur leicht angedeutet. Damit gelingt diesem Hugo Boss Freizeithemd meiner Meinung nach der perfekte Kompromiss zwischen dezenter Eleganz und freizeitlicher Lässigkeit. Das Freizeithemd eignet sich (auch ohne T-Shirt) sehr gut als legere Alternative zum klassischen Business-Hemd.

Als T-Shirt habe ich hier ein klassisches weisses T-Shirt mit Rundkragen gewählt. Ich bin der Meinung, dass bei „Zwiebellooks“ die innere Schicht in aller Regel uni-farben sein sollte, damit der Look nicht zu unruhig wirkt. In Ergänzung zum hellen Blauton des Freizeithemds eignet sich hier ein weißes T-Shirt (wie so oft) besonders gut.

hellblaues-freizeitshirt-rayban-cats-destroyed-skinny-jeans-männerblog-menfashion-fashionblog_7781

hellblaues-freizeitshirt-rayban-cats-destroyed-skinny-jeans-männerblog-menfashion-fashionblog_7843

Schwarze Destroyed Skinny Jeans

Nun braucht Ihr noch eine passende Hose für Euren sommerlichen Look. Passend zum hellblauen Freizeithemd kommt natürlich eine beige Chino in Frage. Diese eignet sich sowohl farblich, als auch vom Material normalerweise sehr gut für wärmere Temperaturen. Mit der Kombination aus Freizeithemd und beiger Chino schlägt man natürlich eine etwas elegantere Richtung des Casual Wear ein.

Wenn Ihr hingegen einen lässigeren Look anstrebt, könnt Ihr – wie ich – die klassische Chino durch eine Destroyed Skinny Jeans ersetzen. Die hier vorgestellte schwarze Destroyed Skinny Jeans von Cheap Monday (Modell „Him Spray Cult Black“) ist perfekt für den Sommer, da das Material ausgesprochen leicht ist. Außerdem fühlt sich diese Skinny Jeans aufgrund ihres Elasthan-Anteils extrem geschmeidig an und passt sich perfekt an die Beinform an. Die Knie-Partien  sind leicht abgenutzt/eingerissen und verleihen dieser Skinny Jeans damit einen besonders lässigen bzw. rebellischen Ausdruck.

hellblaues-freizeitshirt-rayban-cats-destroyed-skinny-jeans-männerblog-menfashion-fashionblog_7860

Nike Air Force und Ray-Ban Cats Sonnenbrille

In Sachen Schuhe genießt man bei diesem Outfit relativ viel Freiheit. Hier ist es eher eine Frage des persönlichen Geschmacks bzw. des Schliffs, den man seinem Look verleihen möchte. So würden sich beispielsweise – passend zum eleganteren Element des Freizeithemds – schwarze Lederschuhe bzw. Business Schnürer anbieten. Wenn man hingegen die raue Destroyed Skinny Jeans komplementieren will, eignen sich schwarze Biker Boots. Für den Sommer könnten Biker Boots aus Leder allerdings ein wenig zu warm sein. Für mein Outfit habe mich entschieden, das sportliche Element des weißen Shirts durch weiße Nike Air Force zu ergänzen. Weiße Schuhe haben ohnehin eine sehr sommerliche Wirkung und aufgrund des Kontrasts zur schwarzen Skinny Jeans kommen sie hier auch besonders gut zur Geltung.

Zum Abschluss darf natürlich bei einem sommerlichen Outfit die passende Sonnenbrille nicht fehlen. Ich habe mich hier für eine Ray-Ban Cats entschieden. Aufgrund ihres Kunststoff-Gestells ist diese Sonnenbrille relativ leicht aber gleichzeitig robust und damit perfekt für etwas dynamischere Sommertage geeignet! 😉

hellblaues-freizeitshirt-rayban-cats-destroyed-skinny-jeans-männerblog-menfashion-fashionblog_7813


SHOP THE LOOK:

Freizeithemd: Hugo Boss

T-Shirt: American Apparel

Destroyed Skinny Jeans: Cheap Monday

Boots: Nike Air Force

Sonnenbrille: Ray-Ban Cats


 hellblaues-freizeitshirt-rayban-cats-destroyed-skinny-jeans-männerblog-menfashion-fashionblog_7815

2 Kommentare

  1. Juli 12, 2017 / 5:36 pm

    was den Sommer angeht hat mich Berlin letzte Woche ja auch mehr als überrascht!
    die Fashion Week war doch durchaus sonnig und warm, aber pünktlich zum Freitag Ferierabend hat es angefangen zu schütten und „nass geworden“ ist kein Aussruck dafür wwas mir unterwegs passiert ist ;D+

    deinen causal Style finde ich übrigens klasse!
    liebste Grüße,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*