Klassiker: Camel Coat und blauer Norweger Pullover in Roermond

In meinem heutigen Outfit Post möchte ich Euch einmal mehr eine Kombination mit einem wahren Klassiker zeigen: Dem Camel Coat. Dieses Mal habe ich ihn mit einem blauen Norweger Pullover in Roermond in Szene gesetzt. Roermond lohnt sich übrigens nicht nur für einen Abstecher in’s Designer Outlet, sondern auch für einen Spaziergang durch die schöne Innenstadt!

camel-coat-khaki-chino-roermond-outift-norweger-pullover-blau-streetstyle_0427

camel-coat-khaki-chino-roermond-outift-norweger-pullover-blau-streetstyle_0404

Blauer Norweger Pullover kombiniert mit einem wahren Klassiker – dem Camel Coat

Nachdem ich Euch bereits in meinen früheren Outfit Posts sowohl einen klassischen Norweger Pulli in einem Winter Look, als auch einen Camel Coat im Frühlingslook gezeigt habe, möchte ich Euch heute mit einer Kombination aus diesen beiden Klassikern inspirieren. Wie ich bereits schon einmal gesagt habe, lässt sich der Camel Coat zu sehr vielen Farben kombinieren, aber wie sieht es mit Mustern aus? Das habe ich im heutigen Look ausprobieren wollen und freue mich über Euer Feedback hierzu. Meiner Meinung nach würde zumindest die Kombination mit einem Norweger Pullover mit kompletter Musterung zu überladen wirken. Deshalb habe ich mich hier für einen Norweger Pullover mit dezentem Muster entschieden. Dieser verhält sich zu der auffälligen Farbe des Camel Coats etwas ruhiger und wirkt damit immer noch stimmig.

camel-coat-khaki-chino-roermond-outift-norweger-pullover-blau-streetstyle_0394

camel-coat-khaki-chino-roermond-outift-norweger-pullover-blau-streetstyle_0476

Khaki Chino und braune Boots

Zu was kombiniere ich nun einen blauen Norweger Pullover und einen Camel Coat, ohne ganz aus der Reihe zu tanzen? Eine Jeans wäre aufgrund des blauen Pullovers nicht mehr in Frage gekommen und farblich wollte ich den Look nicht vollkommen überladen. Deshalb habe ich mich für eine khakifarbene Chino und – dazu passend – braune Boots entschieden. Der Braun-Ton der Boots unterscheidet sich deutlich von dem des Camel Coats (ein Muss wie ich finde), so dass sich alle Teile trotz der unterschiedlichen Farben insgesamt gut kombinieren lassen. Dies liegt meiner Meinung nach daran, dass ich bewusst keine knalligen Farben gewählt habe. Eine bordeauxrote Chino, die momentan ja schon wieder ihren Trend-Aufstieg zu genießen scheint, hätte ich hierzu beispielsweise nicht angezogen. 😉

camel-coat-khaki-chino-roermond-outift-norweger-pullover-blau-streetstyle_0501 camel-coat-khaki-chino-roermond-outift-norweger-pullover-blau-streetstyle_0500 camel-coat-khaki-chino-roermond-outift-norweger-pullover-blau-streetstyle_0454


SHOP THE LOOK:

Camel Coat: Zara Men
Norweger Pullover: Selected Homme (ähnl. hier)*
Khaki Chino: Selected Homme (hier)*
Braune Boots: Diesel


*Affiliate Links

camel-coat-khaki-chino-roermond-outift-norweger-pullover-blau-streetstyle_0443

5 Kommentare

    • 7milestoparis
      April 23, 2017 / 3:47 pm

      Hallo Jimena. Vielen Dank, freut mich, dass der Look Dir gefällt! 😊

  1. April 22, 2017 / 6:38 pm

    Super schöner Look – ich finde der Camel Coat und der blaue Norweger Pullover passen wirklich hervorragend zusammen. Die Boots und die grüne Hose runden das ganze Outfit perfekt ab. 🙂

    Liebe Grüße
    Clara

    • 7milestoparis
      April 23, 2017 / 4:02 pm

      Hey,
      danke Dir, das war wirklich eine gute Wahl. 🙂
      Liebe Grüße
      Marco

  2. April 23, 2017 / 10:57 pm

    Das Farbspiel finde ich total stimmig – passt auch so schön zum Hintergrund 🙂 Der Einklang ist absolut spitze und ich liebe solche Mäntel!

    Liebe Grüße,
    Malin |Spark&Bark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*